Interkultureller und interreligiöser Dialog

Wir laden Frauen aus allen Religionen und auch ohne religiösen Hintergrund zu interkulturellem und interreligiösen Dialog ein! Jeden Montag zwischen 10 und 12 Uhr treffen sich in Lübeck im Steinrader Weg (gleich hinter dem Hauptbahnhof) Frauen aus verschiedenen Ländern zum interkulturellen Frauenfrühstück. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich gern an Yasemin Düzen.

Wir ermöglichen den interkulturellen und interreligiösen Dialog, weil wir...

  • Vielfalt als Bereicherung begreifen.
  • voneinander lernen können und wollen
  • erfahren können, dass durch gegenseitiges, wertschätzend- interessiertes Fragen Verständnis füreinander entwickelt, Vorurteile und Ängste abgebaut werden
  • im Dialog zwischen den unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Konfessionen eine große Chance und Herausforderung für die zukünftige Gestaltung unserer Gesellschaft sehen
  • von Weltwärts-Praktikantinnen lernen, die ihr soziales Jahr bei uns ableisten

Kulturelle Vielfalt und Migration gehören von Beginn an zum biblischen Zeugnis und zur Entstehung der christlichen Kirche! Darum:

  • eröffnen wir Räume für Begegnungen auf Augenhöhe
  • engagieren wir uns mit Kampagnen, Projekten und Stellungnahmen zu transkulturellen und interreligiösen Fragen 
  • stärken wir Frauen als Brückenbauerinnen zwischen unterschiedlichen Kulturen 
  • und vermitteln die dafür notwendige interkulturelle Kompetenz und dialogische Haltung 
  • schaffen wir einen wertvollen Beitrag für das friedliche und gleichberechtigte Zusammenleben. 

Die Interkulturelle Frauenarbeit wird unterstützt durch die Gemeindediakonie Lübeck.

Yasemin Düzen  Leiterin der Interkulturellen Frauenarbeit - Copyright: Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauebnburg
Yasemin Düzen Interkulturelle Frauenarbeit

Yasemin Düzen

Interkulturelle Frauenarbeit

Steinrader Weg 11
23558 Lübeck

Tel.: 0451/ 3 00 86 87 13

yduezen@gmx.de