FRIEDHOFs-NATUR Pflanzen und Tiere auf dem St. Lorenz Friedhof in Lübeck entdecken

Mittwoch, 5. Juni | 14 - 16 Uhr

Den Lebensraum Friedhof in der Stadt erleben und das spirituelle Bewusstsein in dieser Umgebung stärken. Wahrnehmen, was alles auf dem Friedhof wächst und wer alles auf dem Friedhof wohnt.

Im Rahmen des Projektes „Vielfalt wächst – Klimabewusstsein erden“ wird die Kräuterexpertin und Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein auf dem Friedhof St. Lorenz durch die Vielfalt der Flora im Frühsommer führen und auch auf die heilsame Wirkung verschiedener Pflanzen eingehen. Darüber hinaus werden Pflanzen vorgestellt, deren Blüten nicht nur eine Augenweide sind, sondern auch Insekten ein Nahrungsangebot bieten.

Ort: Friedhof St. Lorenz, Steinrader Weg 11, 23558 Lübeck, Treffpunkt Haupteingang St. Lorenz-Kirche, Parkplätze in geringer Stückzahl an der Kirche vorhanden.

Referentin:Iris Bein, Kräuterexpertin und Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin; Martina Malzkorn Friedhofsleitung Ev.-Luth. Laurentius-Kirchengemeinde Lübeck Friedhof St. Lorenz, Silke Meyer, Leiterin des Ev.- Luth. Frauenwerks Lübeck-Lauenburg

Kostenkeine (gefördert von der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, BINGO! der Umweltlotterie und der norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung)

Anmeldung: www.klima-erden.de/aktuelles/  

Veranstaltet vom Projekt „Vielfalt wächst – Klimabewusstsein erden“ im Frauenwerk der Nordkirche im Hauptbereich Generationen und Geschlechter der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland mit freundlicher Unterstützung von Martina Malzkorn Friedhofsleitung Ev.-Luth. Laurentius-Kirchengemeinde Lübeck Friedhof St. Lorenz, Silke Meyer, Leiterin Ev. Frauenwerk Lübeck-Lauenburg

Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen.