Tag des Flüchtlings 2019

Andacht und Gesprächsabend zum bundesweiten Tag des Flüchtlings

„Menschen und Rechte sind unteilbar“

In der Andacht sowie in der Gesprächsrunde im Lydia-Veranstaltungscafé werden verschiedene Perspektiven auf Flucht und Asyl zum Tragen kommen:
von Geflüchteten, aus der Migrationsberatung, von der Kampagne Seebrücke, aus der Entwicklungszusammenarbeit.

 Es gibt Raum für folgende Themen:

  • Wie steht es um den Zugang zum Recht auf Asyl?
  • Welche Verschärfungen sind geplant oder sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden?
  • Wie sieht es in der Praxis mit dem Familiennachzug aus?
  • Was heußt „Fluchtursachen bekämpfen“?
  • Was geschieht auf den Meeren und vor den Toren Europas?
  • Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft?

Das Team des LYDIA-Veranstaltungscafés unter der Leitung von Christine Nolze wird für einen Abendimbiss sorgen.

Leitung: Pastorin Elisabeth Hartmann-Runge
Flüchtlingsbeauftragte / Fachstelle Ökumene und Gerechtigkeit des Ev. Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg
Mobil: 0176 / 19790204

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Frauenwerk Lübeck-Lauenburg

Leitung Pastorin Elisabeth Hartmann-Runge

Ort Ratzeburg, St. Petri Kirche und LYDIA Veranstaltungscafé, Am Markt 7 Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück