Februar

 

Datum

Veranstaltung

Ort

01.02.2019
Freitag
15.00-18.00Uhr 

 Strickspaß 

Hier treffen sich Frauen zum gemeinsamen Stricken. Sie erhalten neue Impulse für ihre nächsten Strickprojekte und tauschen sich bei Kaffee und Kuchen über ihre Erfahrungen aus. 

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

 Leitung: Lydia Fischer 
weitere Informationen unter 
Tel. 04541/ 3280

02.02.2019
Samstag
19.30 - 21.00 Uhr

 Tanzen ist »Beten mit den Füßen« 
Ausgelassen – Traditionell – Meditativ 

Sich im Tanz an die Kraft der Erde, des Himmels und des „Jetzt“ anzuschließen, vorwärts und rückwärts zu schreiten, zu wiegen, sich nach außen und wieder nach innen zu drehen, auch mal für einen Moment die Orientierung zu verlieren und sich im Kreis mit den anderen Menschen wieder in den Fluss der Bewegung einzufinden, das kann zu einem erfrischenden,freudvollen und auch meditativen Erlebnis beim Tanzen im Kreis geschehen. Es bedarf keines Tanzpartners, aber Sie dürfen gerne einen mitbringen. Bequeme Tanzschuhe und etwas zu trinken bitte nicht vergessen!  

Ratzeburg, Petri-Forum, 
Am Markt 7

Tanzanleitung: Ursula Friedenstab
Neu-Interessierte bitte ich, mich vorher zu kontaktieren. 

Info/Anmeldung: 04541/879691 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kosten: je Abend 10 €

04.02.2019
jeden 1.Montag
im Monat

10.00 Uhr

Internationales Frühstücksbüffet

Gemeinsam wollen wir einmal im Monat ein Frühstücksbüffet mit internationalen Speisen vorbereiten und essen. Dabei tauschen wir uns über die jeweilige
Nation aus und lernen einander kennen.

Lübeck, Steinrader Weg 11

Anmeldung: Yasemin Düzen 
Tel. 0451/300 86 87 13

05.02.2019
Dienstag
18.30 Uhr
Hinter den Berg sehen hilft, die Welt zu verstehen

Nepal, das Land der höchsten Berge der Welt, ist ein Land kulturellen Reichtums. Es gehört jedoch zu den ärmsten Ländern der Welt. In der Women‘s Foundation Nepal (WFN) sind über 11.000 Frauen zusammengeschlossen.
Diese Organisation setzt sich für Frauenrechte ein und bietet Zuflucht für Frauen, die Opfer von Gewalt wurden. Sie erhalten Rechtsbeistand,
Beratung und Ausbildung. Finanziert werden diese Projekte u.a. durch die Einkünfte der Produktionskooperative,
die der WFN angeschlossen ist.Martina Göbel vertreibt unter dem Namen „Maheela“ die dort hergestellten,
hochwertigen handgewebten Schals. So wird dieses Sozialprojekt nachhaltig unterstützt. Wie kann ein Brückenbau vom Sozialprojekt bis zum internationalen
Vertrieb gelingen? Welche  Herausforderungen gilt es zu meistern? – Ein Abend über Brückenbau vom Sozialen zum Wirtschaftlichen und zurück.

Lübeck, Steinrader Weg 11

Referentin: Martina Göbel

Martina Göbel arbeitete u.a. für den Deutschen Entwicklungsdienst als Organisationsberaterin
für die WFN. Über 15 Jahre war sie im Bereich
Fundraising der Entwicklungszusammenarbeit im
In- und Ausland tätig.

Kostenfrei
Anmeldung bis 30.01.

 06./20.02.2019
Mittwoch
15.00 Uhr

 60 plus – Last oder Lust
Selbsthilfegruppe in Ratzeburg 

Endlich Zeit oder vielleicht zu viel? Mehr Ansprüche an die Partnerschaft oder mehr Reibungspunkte? Das Alleinleben akzeptieren oder an alternative Wohnformen denken? – Dies und vieles mehr sind Themen, die Menschen in ihrem neuen Lebensabschnitt bewegen und über die sie sich mit anderen austauschen. 

 

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

Kontakt über KIBIS
Tel. 04542/ 9059250

07.02.2019
Donnerstag
12.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause im LYDIA

Jeden ersten Donnerstag im Monat ist Suppentag im LYDIA.
Dieses Angebot wird von ehrenamtlichen Frauen gestaltet und durchgeführt. Genießen Sie Ihre Mittagspause bei wechselnd frischer Tagessuppe aus dem internationalen Rezepte-Repertoire und leckerem Dessert vom Buffet.

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7
09.02.2019
Samstag
10.00-13.00 Uhr
Heute treffe ich mich mit mir!

Bemerken, verweilen und Kräfte wecken – Atem,
Stimme und Bewegung nach Schlaffhorst-Andersen – ein Weg, mit sich in Berührung zu kommen

Wir sind vielen Anforderungen ausgesetzt, sodass wir
uns oft kaum noch spüren. In diesem Kurs werden
wir auf eine ganzheitliche  Entdeckungsreise gehen.
Unser Reiseziel ist, in Berührung mit uns selbst zu kommen, mit begleitenden Atem-, Stimm- und Bewegungsübungen.
Mal laut – mit Ton, Text und Tanz.
Mal lauschend, bewusst wahrnehmend– den eigenen Atem, die eigene Bewegung, die eigene Stimme erfahrend.

Bitte rutschfeste! Socken oder Schläppchen, bequeme
Kleidung, Matte oder Decke mitbringen.

Lübeck, Steinrader Weg 11

Kursleitung: Kerstin Liesching
Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach
Schlaffhorst-Andersen, Feldenkraispädagogin
Focusingberaterin

Teilnehmerinnen: mind. 6 | max. 10

Kosten: 25 € |Anmeldung bis 04.02.

11.02.2019
Montag
19.00 - 21.00 Uhr

Frauen glauben und fragen 

Frauen denken über Fragen ihres Lebens nach, suchen Antworten, tauschen Erfahrungen aus.

Thema: 11.02.
Kommt, alles ist bereit! Das Gleichnis vom Festmahl – Lukas 14,13-24
Kreativer Umgang mit dem Bibeltext
zum WGT 2019 aus Slowenien
Simone Siemers, WGT-Team

Lübeck, Steinrader Weg 11

Verantwortlich: Gisela Bald, Frauke Daniel, Elke Linde, Doris Pietsch

13./ 27.02.2019
Jeden 2. und 4. Mittwoch
im Monat

18.00 -20.00 Uhr

Dein Raum

Sei herzlich eingeladen und nimm dir deinen Raum für Entschleunigung. Gemeinsam nehmen wir uns
Zeit, die innere Achtsamkeit zu entdecken. Sie fördert die Fähigkeit sich selbst frühzeitiger und deutlicher
wahrnehmen zu können - sich seiner selbst sicherer zu werden. Raus aus dem Funktionieren hin zum eigenen
Wollen - hin zum eigenen Sein. Dieses Angebot richtet sich an Frauen jeden Alters. 2x im Monat ist
Dein Raum für dich offen.

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

Kosten: 30 € mtl. oder einmalig 300 €
Info und Anmeldung:
(038875) 639607 oder
0157 58852214
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

14.02.2019
Donnerstag
9.30 - 11.30 Uhr

 Info-Point. 
Netzwerktreffen für Berufs-Wiedereinsteigerinnen

Diese Veranstaltungen sind eine Kooperation mit den hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten und dem Ev. Frauenwerk Lübeck-Lauenburg und bietetFrauen eine angenehme und vertrauliche Atmosphäre im LYDIA-Veranstaltungscafé. Sie erhalten Information, Austausch und interessante Beiträge zu beruflichen Themen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Thema am14.02. Kurzpräsentation

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

Teilnahme ist kostenfrei
14.02.2019
Donnerstag
14.00 Uhr 

One Billion Rising – Weltweite Tanzaktion

1 Milliarde Menschen erheben sich weltweit zum Tanz auf öffentlichen Plätzen, um ein starkes Zeichen für die Beendigung von Gewalt gegen Frauen und auch Männer zu setzen. Weltweit wird jede 3. Frau im Lauf ihres Lebens vergewaltigt oder geschlagen. Statistisch sind dies eine Milliarde Frauen.

ONE BILLION RISING FOR JUSTICE
ist ein weltweiter Aufruf an alle Frauen und alle, die sie lieben, sich am Valentinstag zu erheben und tanzend ein Zeichen für ein partnerschaftliches Miteinander zu setzen.

– Zuvor treffen wir uns zum Üben um 11.00 Uhr im Aranat.
Link zum Einüben der Tanzschritte:
www.onebillionrising.de/ obr-tanz-videos
(auch gerne Freestyle)

Hauptbahnhof | Hinterausgang Steinrader Weg
14.02.2019
Donnerstag
18.00 Uhr

Menü und Meinung II

Herzliche Einladung zum Überraschungsmenü- zum
gemeinsamen essen und über elementare gesellschaftspolitische
Fragen mit engagierten Frauen und
aktiven Politikerinnen der Hansestadt diskutieren. Wir leben im Überflusses von Lebensmitteln. Alternative Ideen zum Massenkonsum werden vorgestellt.

Lübeck, Steinrader Weg 11

Moderation: Anke Kock
Anmeldung: Yasemin Düzen (0451) 300 86 87 13

19.02.2019
Dienstag
10.00 - 12.00 Uhr

 Info-Point.
Netzwerktreffen für Berufs-Wiedereinsteigerinnen

Die Beratungsstelle FRAU&BERUF und das Evangelische Frauenwerk Lübeck-Lauenburg veranstalten ein
monatliches Treffen für Frauen, die nach längerer Berufsunterbrechung
wieder in den Beruf einsteigen wollen.
Sie können sich hier austauschen und Unterstützung erhalten. Darüber hinaus gibt es fachliche Inputvorträge,
um den Wiedereinstieg zu erleichtern.

 Lübeck, Steinrader Weg 11 

Leiterin: Agnes Hiesberger
FRAU & BERUF

Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung erbeten unter
Tel. 0451/384 44 87 29

22.02.2019
Freitag
09.30-11.30 Uhr

jeden 2. Freitag 
im Monat

Familien-Elterncafé

Offenes und kostenfreies fff-Elterncafé
Im Cafébereich sitzen Väter und Mütter gemütlich zusammen und tauschen sich über schlaflose Nächte, schöne Erfahrungen oder brennende Erziehungsfragen aus.

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

Leitung: Petra Cosmilla
Sozialpädagogin und 
Pflegemutter
Anmeldung nicht erforderlich

23.02.2019
Samstag
10.00 - 12.00 Uhr

  Clownsabenteuer
für Fortgeschrittene

Zwei Stunden lang sich selbst spüren, die Wahrnehmung schärfen, atmen, tanzen – und hinter der kleinsten Maske der Welt, der roten Nase, ausprobieren, was es heißt, einfach und schlicht auf den Moment zu reagieren. Wir wollen das Abenteuer des ClowninSeins erleben, Status- und Imaginationsübungen machen, improvisieren, zusammen agieren – und ganz viel lachen.So kann ein „Clownsabenteuer“ eine Kraftquelle sein für den Alltag. Die Vormittage richten sich an Frauen, die bereits Clownserfahrungen gemacht haben. Sie bauen zwar aufeinander auf, können aber auch jeweils einzeln besucht werden. 

Lübeck, Steinrader Weg 11 

Kursleiterin: Bettina Sick-Folchert www.clowngusti.de

Kosten: 10 €

Bitte bequeme Kleidung mitbringen

Anmeldung bei Bettina Sick-Folchert unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

27.02.2019
Mittwoch
14.30 -17.30 Uhr

 Zusammennähen 
Gemeinsam gestalten, nähen 

Wir freuen uns über die Teilnahme
von vielen Frauen, auch wenn
nicht alle nähen können. Es wird
gestaltet, geschnitten, gemessen und genäht. Wer Lust hat mitzumachen ist herzlich willkommen.

Bitte Teilnahme anmelden.

LYDIA - Veranstaltungscafé 
des Frauenwerkes
Ratzeburg, Am Markt 7

Leitung: Christine Nolze
Infos und Anmeldung: (04541) 88 93 37



  zum Seitenanfang